Zen und Wandern auf La Gomera

 

Achtsamkeit und Lebenskunst

 

2. bis 9. Februar 2019

Eine Woche bewusst sein. Anhalten. Zur Ruhe kommen. Das Wesentliche erkennen. Freiheit entdecken. Das grösstmögliche Wohlsein im Körper finden. Zeit haben. 

Und nebenbei Kraft tanken, um gestärkt und inspiriert in den Alltag zurückzukehren.

 

Ein Seminar das Achtsamkeitstraining im Stile des chinesischen und japanischen Zen, wohltuende Körperlockerungs- und Atemübungen, Workshops zu existentiellen Themen, stilles Wandern in vulkanischer Berglandschaft und bewusstes Nichtstun miteinander vereint. Geeignet, um die traditionelle Praxis des Zen im zeitgenössischen Stil kennenzulernen, aber auch für langjährig Übende, diese zu vertiefen.

 

Kursleitung:

 

Heike Reichmann, geb. 1967

  • Zen-Lehrerin 
  • Logotherapeutin und Existenzanalytikerin in eigener Praxis in Thun
  • Logopädin im Schulamt der Stadt Bern

Sven Reichmann, geb. 1976

  • Dipl.Psychologe
  • Logotherapeut und Existenzanalytiker in eigener Praxis in Hamburg
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Lehrbeauftragter an den Instituten für Logotherapie und Existenzanalyse in Hamburg und in Chur

 

Kursgebühr: € 450.-

 

Unterkunft inkl. Bio-Vollpension, Doppel- oder Einzelzimmer, je nach Art und Größe des Zimmers, pro Person und Tag ab 77 Euro.

Detaillierte Informationen zur Unterkunft und Anreise finden Sie hier: www.elcabrito.es

 

 

 

 

 

 

 jap. Schriftzeichen für Achtsamkeit
jap. Schriftzeichen für Achtsamkeit